Abnehmen-Sport-Fitness.de

Der Fitnessratgeber

Zum Abnehmen ins Fitnessstudio

Wer abnehmen möchte, tut gut daran, sich mehr zu bewegen, Sport zu treiben. Das Fitnessstudio scheint da der ideale Ort zu sein, denn das Fitnesstraining verspricht wohldosiertes Training in der richtigen Zusammensetzung, unter qualifizierter Anleitung. Hinzu kommt, dass viele Fitnessstudios spezielle Angebote für Abnehmwillige machen.

Abnehm-Angebote im Fitnessstudio

So kann man sich im Fitnessstudio auf besonders hochwertigen Waagen wiegen, man kann seinen Körperfettgehalt bestimmen lassen, man kann ein spezielles Problemzonen-Training (zum Beispiel Bauch-Beine-Po) belegen, man kann spezielle Massagen (zum Beispiel Rollen- oder Bandmassagen) buchen, die den Fettabbau fördern sollen, man kann an Kursen teilnehmen, die von Ernährungstrainern geleitet werden, man kann Diätprodukte kaufen, die das Abnehmen besonders befördern sollen, und noch vieles mehr. Fast alle Fitnessstudios machen spezielle Angebote, die die große Gruppe der Abnehmwilligen ins Fitnesstraining locken sollen.

Anzeige:

Thorsten Lewandowski:
Die 100 besten Tipps für das Fitness-Studio:
Locations, Training, Wellness: Der komplette Guide für Fitnessfreunde

Verlag spomedis: 144 Seiten

Einfach kaufen bei

Als Übergewichtiger ins Fitnessstudio

Theoretisch ist also das Fitnessstudio der ideale Ort, wenn man mit Hilfe sportlicher Betätigung seinen überflüssigen Pfunden zu Leibe rücken möchte. Praktisch sieht die Sache leider etwas anders aus. Zunächst stellt sich das Problem, dass Abnehmwillige meistens übergewichtig sind, was man ihnen im Allgemeinen auch ansieht. Und ein übergewichtiger Mensch im Fitnessstudio fällt auf, fast in jedem Studio stellt sich heraus, dass außer ihm alle anderen zwar diverse tatsächliche oder eingebildete Problemzonen haben, aber kein wirkliches Übergewicht. Der übergewichtige Mensch ist also erstmal alleine, und er fühlt sich beobachtet und oft auch kritisiert. Da diese Situation von vielen als unangenehm empfunden wird, passiert es schnell, dass sie das Training wieder aufgeben. Der nächste ist also wieder alleine.

Fitnesstrainer sind im Allgemeinen sportliche Menschen, die keinerlei eigene Erfahrung mit Übergewicht haben und leider in vielen Fällen auch nicht in der Lage sind, sich in den übergewichtigen Menschen hineinzuversetzen. Es nützt dem Übergewichtigen nicht, zu erfahren, dass dem Trainer so etwas (so viel Fett) natürlich niemals passiert wäre.

Von Ernährungstrainern geleitete Gewichtsreduktionskurse im Fitnessstudio stellen sich oft genug als Anleitungen zum Anrühren der Diät-Drinks heraus, die man praktischerweise auch gleich im Studio kaufen kann. Auf die vielen Fragen, die sich dem Abnehmwilligen Menschen stellen, sind die Trainer meistens nicht vorbereitet.

Für Übergewichtige gestaltet sich die Suche nach dem richtigen Fitnessstudio also deutlich schwieriger als für andere.

Das Fitnessstudio für Übergewichtige

Das geschilderte Problem hat zwei Seiten. Auf der einen Seite finden Übergewichtige nur schwer ein passendes Fitness-Studio. Auf der anderen Seite entgehen den Fitnesstudios viele potentielle Mitglieder, die sich dann doch gegen das Studio entscheiden, weil sie sich dort nicht wohl fühlen.

Lösungen für Abnehmwillige

Wenn man übergewichtig ist und ein Fitnessstudio sucht, sollte man Zeit für die Suche einplanen, nicht gleich das erstbeste Studio nehmen. Vielleicht findet sich doch noch eins, das bessere Angebote macht. In jedem Fall sollte man zunächst ein Probetraining machen.

Anzeige:

Vielleicht hilft es auch, sich klar zu machen, dass man im Grunde keine speziellen Angebote für Übergewichtige braucht. Das beste Mittel gegen überflüssige Pfunde ist Sport oder Fitnesstraining, von genau derselben Sorte, wie es schlanke Menschen auch machen. Die beste Diät ist eine ausgewogene Ernährung externer Link, mit ganz normalen Lebensmitteln, die man im Supermarkt, Lebensmittelladen oder auf dem Markt kaufen sollte, nicht im Fitnessstudio. Und vielleicht sollte man sich auch klar machen, dass man die anderen Leute, die dort zufällig auch trainieren, garnicht braucht. Man möchte ins Fitnessstudio gehen, um sich selbst etwas Gutes zu tun, nicht um anderen Leuten zu gefallen.

Lösungen für Fitnessstudios

Aber auch auf Seiten der Fitnessstudios könnte mit geringem Aufwand etwas getan werden, um die Mitgliedschaft für Übergewichtige und Abnehmwillige attraktiver zu gestalten. Durch Instruktion der Trainer, auch Übergewichtige ganz normal zu behandeln, kann schon viel erreicht werden. Wer schlank und sportlich ist, kann sich darüber freuen, ist deswegen aber kein besserer Mensch. Braucht die, die weniger schlank und weniger sportlich sind, also auch nicht von oben herab zu behandeln.

Es ist inzwischen bekannt, dass Diät-Drinks und ähnliche Produkte nicht dauerhaft schlank machen. Es würde der Glaubwürdigkeit vieler Fitnessstudios dienen, wenn sie diese Umsatzbringer weniger aggressiv anpreisen würden.

Übergewichtige sind ganz normale Menschen, die, wenn sie ins Fitnessstudio kommen, eben abnehmen und, wie alle anderen auch, ein bisschen fitter werden möchten. Man braucht sie nur ganz normal zu behandeln, sie brauchen keine Extras.

Anzeige: